Katalogbestellung
Menu
  • Spezialitäten aus der Bauernhofküche Oberbayern

    Pikant & herzhaft

    Vom Bauernhof

    Fladenkuchen

  • Urlaubsrezepte zum Nachkochen
  • Zwiebeln Sauerkraut Topfen

    Mit einem Glas Wein

    Oder zum Bier

    Ein Hochgenuss

  • Fladenkuchen

    Erinnerung an den Urlaub in Oberbayern

    Pikant und herzhaft

    Zutaten für 4 bis 6 Personen
    • 450 g Weizenmehl (Type 405)
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Zucker
    • 250 ml Bergbauernmilch
    • 2 EL weiche Butter
    • 1 TL Brotgewürz
    • 2 rote Zwiebeln
    • 4 Möhren
    • 250 g Sauerkraut
    • 500 g Bergbauerntopfen
    • 100 ml Schlagrahm
    • 2 Eier
    • 1 Bund Petersilie
    • Salz und Pfeffer

    Mehl in eine Schüssel sieben und mit der Trockenhefe sowie Salz, Zucker und Bergbauernmilch verrühren. Die weiche Butter und das Brotgewürz dazugeben und das Ganze gut durchkneten. 

    Abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig dünn ausrollen und daraus acht Fladen formen. Für den Belag die roten Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

    Anschließend das Sauerkraut mit den Möhren und Zwiebeln vermengen. Den Bergbauerntopfen mit dem Schlagrahm sowie den Eiern verrühren. 

    Die Petersilie waschen, hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und die Masse auf den Teigfladen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 25 Minuten backen.