Katalogbestellung
Menu
  • Goldene Jahre Sonderausstellungen Tittmoning Recht bayerisch

    Bis 24. September 2021

    In Tittmoning

    Ausstellung "Recht bayerisch"

  • Tittmoning und

    Das Königlich Bayerische Amtsgericht

    Sonderausstellung

  • Tittmoning und das Königlich Bayerische Amtsgericht

    bis zum 24. September 2021 in Tittmoning

    Sonderausstellung in der Alten Waage des Rathauses

    „Die Licht- und Schattenseiten im Leben der Menschen vom Chiemgau bis ins Mangfalltal über die Zeitläufe beleuchten" will die erste gemeinsame Veranstaltungsreihe der Museumsnetzwerke Rosenheim und Chiemgau in diesem Jahr. Im Titel „Goldene Jahre?!" stehen Frage- und Ausrufzeichen nebeneinander. War wirklich golden, was die Nostalgie oft derart verklärt?

    Der Beitrag der Stadt Tittmoning in Zusammenarbeit mit dem Gerbereimuseum ist eine Sonderausstellung in der Alten Waage (Rathaus) mit dem Titel „Recht bayerisch!". Ausgangspunkt ist die bayerische Kult-Fernsehserie „Königlich Bayerisches Amtsgericht" von Georg Lohmeier, für deren Vorspann der Tittmoninger Stadtplatz mit Florianibrunnen und Rathaus vor fünfzig Jahren die Kulisse bot. Als „gute alte Zeit" ließ der Autor Ende der Sechziger und Anfang der Siebziger Jahre das bayerische Königreich vor 1914 lebendig werden. Bilder aus der Serie und ausgewählte Objekte führen die Besucher zurück in die Zeit, „wo das Bier noch dunkel und die Menschen typisch waren, die Buam schneidig und die Dirndl sittsam, die Honoratioren ein bisserl vornehm und ein bisserl leger", und hinterfragt kritisch die Begriffe Heimat und Identität.

    (Quelle: www.tittmoning.de)

    Geöffnet zu den Öffnungszeiten der Tourist Info im Rathaus bis 24. September 2021.